News

Lena Platz 10, Aserbaidschan gewinnt

Lena Platz 10, Aserbaidschan gewinnt

15.05.2011

Der Eurovision Song Contest 2011 ist vorüber. In einer tollen Show belegt Lena einen guten 10. Platz mit "Taken By A Stranger". Sieger ist dagegen Aserbaidschan mit dem Song "Running Scared", gesungen von Ell & Nikki! Den zweiten Platz konnte sich Italien sichern, die zum ersten Mal seit langer zeit wieder dabei waren. Der schwedische Teenieschwarm Eric Saade schaffte es ebenfalls aufs Treppchen!

© Foto: Pieter Van den Berghe (EBU)

Jetzt geht es ins Finale

Jetzt geht es ins Finale

14.05.2011

Bei Eurovision Total hat sich Matthias Opdenhövel noch einmal die Teilnehmer im Rückblick angesehen und ausführlich mit Jan Feddersen über den ESC gesprochen. Sonya und Elton haben sich wieder unter die Leute gemischt und die Chance genutzt, den Volontären für ihre Arbeit zu danken.
Die letzte Sendung von Eurovision Total ist vorbei, und das kann nur eines bedeuten: Jetzt steht das große Finale an.
Zwischen 13 und 17 Uhr findet die Generalprobe statt. Ab 20 Uhr geht es dann los mit dem Eurovision Song Contest 2011 live auf ARD!

Die Lena LIVE-Tour: jetzt auch bei iTunes, maxdome und videoload!

Die Lena LIVE-Tour: jetzt auch bei iTunes, maxdome und videoload!

13.05.2011

In neun Konzerten in ganz Deutschland präsentierte sich Lena ihren Fans bei der "Lena LIVE Tour 2011". Dabei gab sie neben den neuen Songs aus ihrem Nummer 1-Album "Good News" zum Besten, sondern auch viele Titel aus ihrem Debüt-Album "My Cassette Player". Natürlich durften auch "Satellite" und "Taken By A Stranger" nicht fehlen!

Die Aufzeichnung von Lenas Konzert in Frankfurt am Main ist ab sofort auch digital erhältlich. Einfach auf den entsprechenden Anbieter klicken!

Bei iTunes kaufen
Bei videoload kaufen
Bei maxdome kaufen

Zwillinge, Balladen und moldawische Zwerge

Zwillinge, Balladen und moldawische Zwerge

12.05.2011

Die 25 Teilnehmer des großen Finales vom Eurovision Song Contest 2011 stehen! Im zweiten Halbfinale konnte sich eine bunte Mischung an Songs und Interpreten für die letzten Plätze qualifizieren.

Die Favoriten des Halbfinals, die beiden irischen Zwillinge "Jedward" sind ebenso dabei wie das Skandinavier-Doppel Dänemark und Schweden. Moldawien hatte eine Art Ska-HipHop-Rock-Kombo mit lustigen Zwergenhüten ins Rennen geschickt - mit Erfolg. Zusammen mit den Moldawiern werden wir auch Rumänien, Bosnien Herzogowina, die Ukraine, Slowenien und Estland wiedersehen. Österreich ist seit langer Zeit mal wieder im Finale dabei. Mit der gefühlvollen Ballade "The Secret Is Love" wird Nadine Beiler unsere Nachbarn vertreten,

Alles ist bereit! Los geht´s am Samstag, um 21 Uhr!

Lena verletzt?

Lena verletzt?

11.05.2011

Kurzer Schock für alle Zuschauer von Eurovision total. Als Moderator Matthias Opdenhövel Deutschlands Teilnehmerin Lena im Studio begrüßen wollte, betrat diese mit Verbandsmaterial um den Kopf die Bühne. Was war denn da passiert? Ein unvorsichtiger englischer Kameramann hat unsere Lena volle Möhre mit seiner Kamera umgehauen. Eine Beule hat die arme Lena zwar davongetragen, aber Gott sei Dank nichts Schlimmeres.

Doch auch trotz einer angeschlagenen Lena entwickelte sich eine turbulente und lustige Ausgabe von Eurovision total. Dafür sorgt nicht zuletzt Comedian Bastian Pastewka, der sich als großer Eurovision-Fan outete und außerdem Ausschnitte aus seiner neuen Show "Fröhlicher Frühling" mitgebracht hatte.
Die Songwriter von Lenas Songs "Push Forward" und "Maybe", Daniel Schaub und Pär Lammers stellten ihr Musikprojekt "Jack Beauregard" vor und der Schweizer Beitrag Anna Rossinelli sorgten für die richtige musikalische Abrundung des Abends!

 
anzeige
anzeige